Erneuerung Ortsdurchfahrt Tutzing (St 2063 / St 2066)

Die Erneuerung der Ortsdurchfahrt Tutzing ist mit einem Bauvolumen von 33.500 m2 Verkehrsfläche seit Planungsbeginn 2017 eines der größten Bauvorhaben von uns. Hierbei projektieren und realisieren wir nicht nur die Verkehrsflächen für den Freistaat Bayern und die Gemeinde Tutzing, sondern sind auch für die Koordination des Gesamtprojektes mit anderen Ingenieurbüros sowie diversen Spartenträgern beauftragt. 

Der erste Abschnitt im Tutzinger Süden wurde in den Jahren 2020 / 2021 fertiggestellt. Kernstück der Umgestaltung ist die Situierung des neuen Kreisverkehrs am Einmündungsbereich Lindemannstraße / Bernrieder Straße. Derzeit laufen die Baumaßnehmen im Tutzinger Norden, bevor voraussichtlich im Jahr 2023 die umfangreiche Umgestaltung des Tutzinger Zentrums beginnt. 

Projektdetails

1500
m2 Verkehrsfläche
1
Jahre Projektdauer

Ihr Kontakt zu uns.

Sie haben Fragen? Oder ein vielleicht passendes Projekt, welches Sie mit uns umsetzen wollen?
Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!